Anleitung: Root & Unroot – Nexus 5X Toolkit Methode

 in Smartphones & Mobile



Wenn du dein Nexus 5X verkaufen oder zur Reparatur einsenden musst, dann bietet sich nun die Möglichkeit das Nexus 5X zu „unrooten“ und damit auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Du kannst dein Nexus Smartphone anschließend genau so oft rooten & wieder unrooten wie du möchtest.

Anleitung: Unroot - Nexus 5X Toolkit Methode by TheUnlockr

1. Downloade das Nexus Rot Toolkit
Gehe zur Herstellerseite und lade dir die letzte Version von dem Nexus Root Toolkit herunter.
2. Installiere die Anwendung
3. Nach dem öffnen des Toolkits wähle dein Model und die Build-Nummer

Die Build-Nummer findest du unter Einstellungen -> Über und klicke hier einige Male auf „Build-Nummer“, bis dir das Smartphone sagt das du nu ein „Entwickler“ bist.
4. Aktiviere das „USB Debugging“ an deinem Gerät
5. Verbinde dein Nexus nun mit einem USB-Kabel mit dem Computer

Wenn die Frage kommt „USB Debugging Erlauben“ bestätige bitte mit „OK“.
6. Klicke in der Anwendung auf den Button „Flash Stock + Unroot“
Dein Smartphone startet nun neu und installiert wieder die werksseitige Firmware.

Das war es schon. Diesen Vorgang kannst du nach jedem rooten (ebenfalls über das Toolkit möglich) beliebig oft wiederholen.

Um dein Nexus 5X zu rooten gehst du wie folgt vor.

Anleitung: root - Nexus 5X Toolkit Methode by TheUnlockr

1. Klicke auf den Button „Unlock“
2. Setze einen Haken bei „Customm Recovery“ und klicke auf „Root“
3. Klicke „Install“
4. Klicke „Ready to Flash.“
5. Klicke „Root Files.“
6. Klicke „perm-recovery-signed.zip“ und anschließend „Add More Zips.“
7. Wähle die „SuperSU.zip“ Datei und klicke auf „Add More Zips.“
8. Wähle die „abusybox-signed.zip“ und dann streiche (Swipe) über ein Nexus um die 3 Dateien zu flashen.
9. Klicke „Wipe Cache/Dalvik“ und streiche nochmals zum bestätigen.
10. Klicke auf „Reboot System.“

Das war`s. Du hast nun die SuperSU Anwendung in deiner App-Liste und kannst eine Cutom-Rom installieren.