Vorsicht: Nach der Investorengeld D.A.CH GmbH kommt die Rocket Capital GmbH

 in Finanzen

Als ich damals noch auf Investorensuche war, kam ich mit der Firma Investorengeld D.A.CH GmbH aus Berlin in Berührung.
Hierüber hatte ich ausführlich unter dem Blogbeitrag „Investoren, Banken, Naivität, Dummheit, 10.000 Euro weg und die Firma zu“ berichtet.

Wie ich heute gesehen habe, hat sich der damalige „Investor“ Herr Kirsch von der Investorengeld D.A.CH GmbH verabschiedet und hat sich mit der Rocket Capital GmbH mit Sitz „Mittlere Dorfstrasse 3, 8598 Bottighofen“ in der Schweiz ein neues Standbein aufgebaut.

Die Webseite, der ehemaligen Investorengeld D.A.CH GmbH ist nicht mehr erreichbar. Auch Herr Mischel war laut seinem XING Profil nur noch bis zum November 2016 als Geschäftsführer für das Unternehmen tätig.

Die Investorengeld DACH GmbH wurde am 11.05.2017 in die Sunrise Capital Management GmbH umbenannt und von Berlin nach München verlegt. Die Handelsregisternummer ist die HRB233207 in München, vormals HRB149750 aus Berlin.
Gleichzeitig wurde der Unternehmenszweck geändert.

Gründen, Halten und Verwalten von eigenen Beteiligungen und Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland, sowie Wahrnehmung der Funktion als persönlich haftender Gesellschafter und Komplementär, bzw. geschäftsführender Kommanditist von inländischen alternativen Investmentfonds nach dem KAGB in Kommanditgesellschaften.

Geschäftsführer ist nunmehr ein Herr „Alan Luksic“, der laut Xing jedoch Erfahrungen im Bereich Investment bei der Landesbank Berlin und der ING Diba sammeln konnte. Mehr will und kann ich nicht über den neuen GF schreiben, da er zumindest mit dem früheren Fall wohl eher nichts zu tun hat.
Kritisch hinterfragen muss man hier jedoch die Findung des Firmennamen. Es besteht bereits seit mehreren Jahren eine „Sunrise Capital Partners LLC„, in Kalifornien, die erfolgreiche Investitionen in verschiedenen Marktbereichen auch in namhafte Unternehmen tätigt. Hier können oder sollen? Verwechslungen entstehen.

Nachtrag vom 23.06.2017: Nach genauerem Hinsehen, ist der jetzige GF „Alan Luksic“ auch mit der Longsol Partners GmbH verbunden, die ihren Sitz ebenfalls von der Friedrichstraße 187, 10117 Berlin nach München verlegt hat. Unter der Berliner Anschrift, war auch die Investorengeld D.A.CH ansässig. An dieser Stelle darf sich nun jeder seine eigenen Gedanken machen.

Oftmals werden Firmen aufgrund der bestehenden Historie übernommen. Damit erleichtert man sich das Gespräch mit Banken etc. um an frisches Geld zu gelangen, da neu gegründete Unternehmen diese oftmals nicht vorweisen können. Das soll nun keine Anschuldigung o.ä. sein, aber je mehr man sich mit div. Menschen unterhält, desto mehr erfährt man über so manche Dinge.

Herr Roland Kirsch und sein Kollege Herr Kampmann haben mich auf Xing blockiert. Wahrscheinlich aus gutem Grund!

Wie schon in dem alten Artikel erwähnt, versuchte man mich über den Hausanwalt mundtot zu machen. Hier blieb ich aber hartnäckig und habe mein Ziel von Ruhe und Frieden von weiteren Briefen erreicht.

Nunmehr wird unter der Domain www.rocket-capital.ch, die übrigens auch auf Herrn Kirsch registriert ist mit der gleichen Aufmachung und den gleichen Texten geworben, wie bereits zu früheren Zeiten bei der Investorengeld D.A.CH GmbH. Laut Xing ist Herr Kirsch dort lediglich „Investor“ und nicht Gesellschafter/Geschäftsführer.

Laut der Handelsregisternummer CH-440.4.030.563-0 der Firma Rocket-Capital GmbH ist Herr Kirsch seit dem 23.03.2016 jedoch der einzige Geschäftsführer und Zeichnungsberechtigte mit einem Stammkapital von CHF 20’000.

Zweck der Gesellschaft ist die Erbringung von lnterimsmanagement, betriebswirtschaftlicher Beratung, die Verwaltung eigenen Vermögens sowie Einkaufs- und Auftragsfinanzierung, soweit nicht genehmigungspflichtig, Beratung im Bereich von Internetdienstleistungen, das Beteiligen an in – und ausländischen Gesellschaften, der Handel mit Waren im In – und Ausland. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Gleichzeitig ist eine Rocket-Capital GmbH, also mit gleichem Namen unter der Handelsregisternummer HRB207536 in München registriert. Geschäftsführer ist ein Herr Thomas Heinz Schnittspahn. Ob und inwieweit beide Unternehmen zusammenhängen, ist mir nicht bekannt. Zumindest der Firmenstandort lässt, wenn man so will Zusammenhänge vermuten.

Auf jeden Fall nimmt Herr Kirsch klare Stellung und nennt Bereiche, mit denen er nichts zu tun haben möchte.

Woran wir kein Interesse haben!
Hotels, Eigenheime, Konsumentenkredite, Energieprojekte, nicht fertige Erfindungen, Pharma und Chemiesektor, Arzneimittel, Agrar, Grundstücke, Tiere

Weshalb keine Hotels, Eigenheime und Grundstücke ist mir ein Rätsel. Herr Kirsch befindet sich doch selbst im Besitz vieler luxuriöser Immobilien und verdient damit einiges an Geld, so seine Angaben bei dem damaligen Treffen in Berlin. Der Pharma-Bereich ist wohl zu heikel, da wird er garantiert wissen, was auf ihn zukommen könnte, wenn dort der eine oder andere Interessent bereits im Vorfeld Geld investiert und am Ende vertröstet wird.
Auch ist es meiner Meinung nach kein seriöses Erscheinungsbild, gleich ersteinmal zu erwähnen, was man nicht will. Es hört sich ja schon fast so an, als würden Investorensuchende ihm die Bude einrennen und er müsste direkt zu Beginn schon aussortieren.

Die anderen Bereiche sind dann ohnehin nicht Erfolgsversprechend. Also konzentriert man sich weiterhin auf den klassischen kleinen, der dringend Geld benötigt und blauäugig wie ich ersteinmal investiert.

Ein Impressum sucht man auf der Webseite vergebens, obwohl seit dem 01.04.2012 auch in der Schweiz eine generelle Impressumspflicht besteht.
Die entsprechende Gesetzesregelung in der Schweiz findet sich im Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) im Art. 3 Abs. 1 lit. s Ziff. 1 UWG.

„Unlauter handelt insbesondere, wer Waren, Werke oder Leistungen im elektronischen Geschäftsverkehr anbietet und es dabei unterlässt klare und vollständige Angaben über seine Identität und seine Kontaktadresse einschliesslich derjenigen der elektronischen Post zu machen […].“
Was bedeutet das nun für den Homepagebetreiber in der Schweiz?
Es bedeutet, dass eine Impressumspflicht besteht, sobald man im Internet auf seiner Homepage Waren, Werke oder Leistungen anbietet. Wer also beispielsweise einen Onlineshop betreibt, der bietet Waren im elektronischen Geschäftsverkehr an und ist verpflichtet, seine Identität und seine Kontaktadresse inkl. derjenigen der elektronischer Post (Email-Adresse) anzugeben.

Allgemein ist der neue Webauftritt genauso stümperhaft gestaltet, wie der ehemalige.
Wenn ein seriöser Geschäftsmann, nichteinmal ein Impressum für notwendig hält, damit Dritte sehen, mit wem sie es zu tun haben, dann wird es mit der Arbeit die in dem Unternehmen steckt wohl genauso ablaufen.

Das ich mit meinem Verdacht richtig liege, hatten mir bereits früher einige Blogleser in den Leser-Kommentaren, unter dem alten Blogbeitrag und privat per E-Mail bestätigt. Denn es hatten mehrere Unternehmer die gleichen Erfahrungen wie ich gesammelt.

Weshalb man es nun in der Schweiz versucht bleibt rätselhaft.
Der Name „Rocket Capital“ könnte jedoch leicht und das auch fälschlicherweise mit dem Unternehmen Rocket Internet SE der Samwer Brüder oder der Rocket Capital Management LLC aus Minnesota in Verbindung gebracht werden. Vielleicht ist das auch einfach so gewünscht, da beide bereits langfristig bestehende Unternehmen ebenfalls als Investor und StartUp-Gründer tätig und weltweit bekannt sind.

Ob es also Zufall ist, dass die alte und die neue GmbH bzgl. der Namensfindung eine Ähnlichkeit an bereits bestehende und etablierte Unternehmen aufweist, bleibt fraglich.

Interessenten, die es zu diesem Thema gibt (und das wohl nicht wenige), können sich weiterhin ein eigenes Bild machen.

Nachtrag vom 23.06.2017: Roland Kirsch hat nach diesem Blogbeitrag sein XING-Profil vollständig eingestampft. Matthias Kampmann betreibt zwar noch die Webseite von Das-Ratingteam, hat aber auch auf XING den Eintrag dahingehend bearbeitet, dass der Firmenname nicht mehr auftaucht
Nachtrag vom 04.07.2017: Die von Roland Kirsch am 30.03.2016 eröffnete Rocket-Capital GmbH wird schon am 29.06.2017 wieder umbenannt in die Tradetogo GmbH. Der Sitz in der Mittlere Dorfstrasse 3, 8598 Bottighofen bleibt gleich.

Wenn man sich bei Moneyhouse oder Northdata div. Verbindungen und Unternehmensdaten ansieht, wird man bemerken, dass man sich im Kreis dreht

Investorengeld D.A.CH GmbH, Investorengeld GmbH, Roland Kirsch, Ute Schulzki, Torsten Mischel, Friedrichstraße 187 10117 Berlin, München, Anke Kampmann, Matthias Kampmann, Das Ratingteam, Kampmann Consults, Akazienweg 1033758 Schloß Holte-Stukenbrock, Rocket Capital GmbH, Tradetogo GmbH