IGEL ThinClient – keine Icons nach der Anmeldung

 in Thin Clients & Virtualisierung



In unserem Citrix Umfeld haben wir den ThinClients nur den Virtuellen Desktop zur Ansicht auf dem Desktop zugewiesen. Die Anzeige aller anderen im AD (Active Directory) zugewiesenen Anwendungen ist dabei nicht gewünscht. Diese werden dann lediglich im Startmenü angezeigt.

Je nach Firmware finden wir diese Einstellung in der UMS (Universal Management Suite) wie folgt

Firmware 4.x
Sitzungen -> XenDesktop / XenApp -> Citrix StoreFront / Webi Interface -> Erscheinungsbild

Firmware 5.x
Sitzungen -> Citrix -> Citrix XennAppStoreFront -> Erscheinungsbild

Wenn auf dem Desktop jedoch keine Icons angezeigt werden, ist vermutlich der lokale WIndows Manager für das Display aktiv. Hier besteht meiner Meinung nach noch ein Bug in der IGEL Umgebung.

Nach dem entfernen der Einstellung „Lokaler WIndowsmanager für dieses Display“ unter

IGEL UMS -> Benutzeroberfläche -> Bildschirm -> Desktop

wird die gewünschte Ansicht berücksichtigt und die Icons wie gewünscht angezeigt.