IGEL UMS – Wake on Lan (WoL) aktivieren

 in Thin Clients & Virtualisierung



Manchmal ist es notwendig Firmwareupdates oder ähnliches nach Feierabend alles Mitarbeiter durchzuführen. Da die Mitarbeiter brav Ihren IGEL Thin Client herunterfahren ist es von Vorteil die Wake on Lan (WoL) Funktion zu aktivieren um die Thinclients über die UMS (Universal Management Suite) zu starten.

Info: Damit die IGEL Thin Clients auch starten müssen diese mind. einmal das Profil bei einem Start geladen haben.

1. Lege ein neues Profil mit einem beliebigen Namen an.

2. In dem Profil aktivierst du unter dem Reiter Netzwerk -> LAN-Schnittstellen -> Schnittstelle 1 -> Wake-on-LAN die Optionen Wake-on-LAN Magic Packet und Wake-on Broadcast Nachricht und speicherst die Einstellungen ab.

3. Weise das eben angelegte WoL-Profil der Thin Client Gruppe oder einzelnen Clients zu.

Nun hast du die Möglichkeit mit dem Rechtsklick auf eine komplette Thin Client Gruppe oder einen einzelnen Thin Client einen Rechtsklick zu machen und diesen mit einem Klick auf wakeup zu starten.

Viel Spaß.