IGEL – Ziffernblock NumLock ON

 In Allgemein, Thin Clients & Virtualisierung

Bei den IGEL Thinclients gibt es hin und wieder Probleme mit dem Ziffernblock. Je nach Situation ist der Ziffernblock nach dem Starten des IGEL Clients zwar an, deaktiviert sich nach dem Login per Citrix XenApp aber wieder. Weiter gibt es die Situation, dass der Ziffernblock sich während der Arbeit automatisch abschaltet oder dieser erst gar nicht aktiv ist. Die letzte Alternative ist, dass der Mitarbeiter so schnell tippt und die Num-Taste ausversehen berührt und so den Ziffernblock abschaltet. Zwar gibt es die Möglichkeit in einem IGEL Profil unter Benutzeroberfläche -> Eingabe -> Tastatur die Option „Start mit NumLock an“ zu aktivieren. Abhilfe schafft dies aber nur bedingt, da die Option lediglich besagt, dass beim IGEL Start der Block aktiviert ist aber nicht nach dem Login per RDP, Citrix XenApp, etc. IGEL_NUM_ON Da mich die nahezu täglichen Tickets zu Ziffenblock-Problemen schon nahezu in den Wahnsinn treiben, habe ich mich dazu entschieden, den Ziffernblock dauerhaft zu aktivieren und die Num-Taste außer FUnktion zu setzen. Hierzu habe ich ein eigenes IGEL Profil angelegt und unter System -> Firmwareanpassung -> Eigene Kommandos -> Desktopkommandos in das Feld „Finales Desktopkomanndo“ folgenden Befehl eingetragen.

1
xmodmap -e 'remove mod2 = Num_Lock'

Das IGEL Profil kann ich dann gezielt den betreoffenen Gruppen oder Konzernweit zuweisen. Viel Spaß.



Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen