Kabel Deutschland / Vodafone – Fritz!Box 6490 & 6360 Cable DNS Server ändern

 In Anleitungen

Leider hat sich Kabel Deutschland bzw. Vodafone dazu entschieden Nutzern der Fritz!Box aus dem eigenen Haus weiterhin nicht zu erlauben eigene DNS-Server zu konfigurieren.

In neueren Versionen von FRITZ!OS ist es leider auch nicht mehr möglich, die entsprechende Konfigurations-Seite per Direktlink zu öffnen. Es gibt allerdings doch noch eine Möglichkeit: FBEditor.

Der Fritz!BoxEditor erlaubt es Sicherungen der Fritz!Box-Konfiguration direkt zu bearbeiten. Man muss beim Exportieren der Konfiguration ein Kennwort angeben. Dieses muss man auch im FBEditor hinterlegen. Nun kann man die Datei dort öffnen und beliebig bearbeiten. Für die DNS-Einstellungen könnte der entsprechende Abschnitt z.B. so aussehen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
servercfg {
        hostname = "fritzbox";
        dhcpc_hostname = "fritz.box";
        dns1 = 192.168.180.1;
        dns2 = 192.168.180.2;
        use_user_dns_for_ipv4 = yes;
        user_dns1_for_ipv4 = 9.9.9.9;        user_dns2_for_ipv4 = 149.112.112.112;        use_user_dns_for_ipv6 = yes;
        user_dns1_for_ipv6 = 2620:fe::fe;        user_dns2_for_ipv6 = 2620:fe::9;}

Um die DNS Konfiguration bearbeiten zu können benötigst du also den FBEditor (Download). Ich habe die Version 0.6.9.7h und 0.7.2.1 erfolgreich getestet, wobei die 0.6.9.7h die aktuellste ist. Ich empfehle hier eindeutig die *.jar (Java-Version) herunterzuladen. Bei der *.exe Datei kommt es vor, dass div. Virenscanner anschlagen.

  1. FBEditor downloaden.
  2. Fritz!Box Oberfläche aufrufen und eine Sicherung der aktuellen Konfiguration erstellen.
  3. Mit dem FBEditor die gespeicherte Konfigurationsdatei aufrufen und an der oben genannten Stelle die gewünschten DNS Server eintragen.
  4. Die Konfigurationsdatei speichern.
  5. In der Fritz!Box nun die Einstellungen über den Punkt „Wiederherstellen“ neu einlesen.
  6. Nach einem Neustart sind die neuen DNS Server aktiv.

Ich verwende zum testen momentan die DNS Server von Quad9. Einen Artikel über Quad9 findest du auf heise.de – „Quad9: Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS„.



Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen