Lotus Notes und der integrierte Browser – Standardbrowser festlegen

 in Lotus Notes



Lotus Notes bringt einen integrierten Browser mit.
Doch was passiert wenn man z.B. im Mozilla Firefox auf AddOns oder Plugins angewiesen ist, Notes mit Java nicht ordentlich umgehen kann, die Webseite nicht ordentlich angezeigt\dargesellt oder gar Fehlermeldungen ausgegeben werden.

Es besteht die Möglichkeit den integrierten Browser vollständig abzuschalten und den im System als Standardbrowser hinterlegten Client zu nutzen. Nach dem Klick auf einen Link würde sich entsprechend die URL in diesem öffnen.
Viele Anwender kennen diese Einstellung nicht und kämpfen seit Monaten und Jahren mit dem integrierten Browser von Notes.

Mit folgender Einstellung verschafft man sich nun Abhilfe die auf alle Arbeitsumgebungen übergreift.

1. Wenn du den Browser wechseln möchten, der zum Öffnen von Web-Links verwendet wird, klicke auf Datei -> Vorgaben.
(Benutzer von Macintosh OS X: Klicke auf Lotus Notes -> Vorgaben.)

2. Klicke auf Web-Browser.

3. Führe einen der folgenden Schritte aus:

Wenn du den eingebetteten Browser verwenden möchten, wähle In diesem Client eingebetteter Browser.
Dadurch wird der Web-Browser in Notes geöffnet und nicht in einem separaten Browserfenster.

Wenn du den Browser verwenden möchten, den du bereits als Vorgabe für deinen Computer festgelegt hast, wähle Von mir für dieses Betriebssystem festgelegten Standardbrowser verwenden.
Dadurch wird der Web-Browser in einem separaten Browserfenster geöffnet und nicht in Notes.

4. Klicken Sie auf OK.

Viel Spaß.