Mozilla Firefox – Automatische Updates deaktivieren

 In Browser, Entwicklung, Microsoft Windows

Gerade in Firmenumgebungen ist es von Vorteil diverse automatische Updatefunktionen zu deaktivieren um keine unerwünschten Updates aufzufinden oder weil die Updates ohnehin nach Prüfungsdurchläufen von dem IT-Team verteilt werden.

Im Mozilla Firefox können die automatischen Updates für den Firefox an sich, aber auch für Extensions, Addons, Suchmaschinen und Co. über die Datei Prefs.js deaktiviert werden.

Anleitung:
1. In der Adresszeile gibst du „about:config“ ein und klickst auf den Button „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!

2. Nun änderts du folgende Einstellungen auf „false“ ab in dem du die jeweiligen Einträge in der Suche suchst und die Einträge per Doppelklick auf den neuen Wert umstellst. Sollte ein Eintrag nicht vorhanden sein, kannst du diesen als BOOLEAN hinzufügen.

1
2
3
4
5
app.update.auto = false
browser.search.update = false
app.update.enabled = false
extensions.update.enabled = false
extensions.update.notifyUser = false

4. Schließe den Tab „about:config“ und starte Firefox neu.

Um diese Werte auf servergespeicherten Active Directory Profilen (Artikel: Servergespeichertes Active Directory Profil – Mozilla Firefox Profil bearbeiten) anzupassen biete ich hier noch ein Demoprojekt zum Download an. Die Batchdatei müsste hinsichtlich der Profilpfade noch angepasst werden.

Viel Spaß.

Download. FireFox Autoupdate Deactivator für AD Serverprofile



Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen