Mozilla Firefox – Schrift unscharf, Schriftglättung aktivieren

 in Browser



Um in dem Mozilla Firefox die Schriftglättung (Antialiasing) ordentlich darstellen zu lassen, sind einige wenige Einstellungen notwendig um eine unscharfe Schrift zu vermeiden.

Anleitung:
1. In der Adresszeile gibst du „about:config“ ein und klickst auf den Button „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!

2. Nun änderts du folgende Einstellungen auf „true“ ab in dem du die jeweiligen Einträge in der Suche suchst und die Einträge per Doppelklick auf den neuen Wert umstellst.

1
2
3
gfx.direct2d.disabled = true
gfx.direct2d.force-enabled = true
gfx.use_text_smoothing_setting = true

3. Lege einen neuen Wert mit dem Namen „gfx.content.azure.enabled“ als „BOOLEAN“ an und stelle die Eigenschaft ebenfalls auf „true“ und einen Wert mit dem Namen „gfx.downloadable_fonts.enabled“ als „BOOLEAN“ auch auf „true„.

1
2
gfx.content.azure.enabled = true
gfx.downloadable_fonts.enabled = true

4. Schließe den Tab „about:config“ und starte Firefox neu.

Vielen Dank an die Mitleser, für den Tipp. Ich habe den Artikel angepasst und den korrekten Wert für „gfx.downloadable_fonts.enabled = true“ eingesetzt.



  • d_le_nen

    Ich habe FF 44 64 bit auf W10 und muss leider sagen, dass ich nach den Einstellungen gar keinen Unterschied sehe. In M$ – Browsern ist die Schrift gestochen scharf, in FF verwaschen bei jeder Vergrößerungsstufe.
    Aber Danke für die Mühe trotzdem.

  • daxoop

    Die beschriebene Methode funktioniert soweit prima. Allerdings führt dies dazu, dass seit Version 42.x.x Buttons / Schaltflächen auf Webseiten zum Teil nicht mehr korrekt dargestellt werden. Der Zusammenhang ist reproduzierbar.

    • Hallo @daxoop:disqus, vielen Dank für dein Feedback. Ich habe das selbst noch nicht getestet. Bei Gelegenheit werde ich das in den nächsten Tagen reproduzieren und ggf. einen neuen Beitrag hierzu eröffnen.

    • Silas

      Gleiches Problem bei mir, gfx.downloadable_fonts.enabled = true hat geholfen

  • Pingback: Anonymous()