XenApp 6.x – Benutzer können sich nicht per XenApp mit dem Desktop verbinden

 in Microsoft Windows, Thin Clients & Virtualisierung



In einer Citrix XenApp 6.x-Umgebung erhalten Benutzer, die sich mit dem XenApp-Server verbinden wollen, die folgende Fehlermeldung direkt nach der Anmeldung angezeigt.

„Der Desktop, den Sie öffnen wollen, ist derzeit nicht verfügbar. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um sicherzustellen, dass die richtigen Optionen für Ihre Clientverbindung eingestellt wurden. “

Als Administrator klappt die Verbindung natürlich reibungslos. Als Standardbenutzer sind folgende Einstellungen zu prüfen.

Standardgemäß verbietet eine Citrixrichtlinie den Benutzern die Verbindung zu einem Terminalserver. Dies kann man in der Richtlinie im Citrix AppCenter auf Farmname/Richtlinien/Benutzer gehen und dort entweder „unfiltert“ bearbeiten oder eine neue Richtkinie erstellen. Die Einstellung findest du unter ICA ->  „Desktop starten“. Zu dieser Richtlinie musst du den oder die jeweilgen Benutzer hinzufügen.

Weiterhin ist zu prüfen ob der Anwendung auch der Benutzer zugewiesen wurde. Das kannst du innerhalb von Citrix XenApp unter „Konfigurierte Benutzer“ prüfen und ggf. bearbeiten.

Zuletzt muss geprüft werden ob dem Anwender im AD die notwendige Berechtigung zum verbbinden auf Remotedesktops zugeteilt wurde. Der Haken bei „Anmeldung bei Remotedesktop-Sitzungsservern bei diesem Benutzer nicht zulassen“ muss entfernt werden.